Bürgerfonds

Die Anteile über zwei Millionen Euro aus dem Bürgerfonds sind vergeben! Eine Zeichnung von Bürgerfondsanteilen ist nicht mehr möglich. 

Was ist der Bürgerfonds der Stadtwerke Brandenburg an der Havel?

Die Stadtwerke Brandenburg an der Havel laden ihre Kunden ein, sich an Projekten für Energieeffizienz und Klimaschutz in der Stadt Brandenburg zu beteiligen.
Dazu legen die Stadtwerke einen zweiten Bürgerfonds auf, der in Form einer Inhaberschuldverschreibung über 10 Jahre sichere Erträge garantiert.
Investiert wir das Geld in Projekte zur Stärkung der nachhaltigen und ökologisch sinnvollen Energieversorgung vor Ort. Dazu gehören Biogasanlagen, Blockheizkraftwerke und Solaranlagen.
  • Die Anteile werden zu Festbeträgen von je 1.000 € angeboten.
  • Maximal kann jeder Kunde für 5.000 € Anteile erwerben.
  • Es wird ein fester Zinssatz von 3,5 % p.a. gezahlt.
  • Die Laufzeit beträgt 10 Jahre.
  • Es besteht die Möglichkeit jährlich zu kündigen.
  • Keine Gebühren.

Welche Vorteile hat der Bürgerfonds?

  • Das Geld wird hier vor Ort in sichtbare Projekte investiert. Das bedeutet, dass jeder Bürger die Objekte, in die investiert wurde, auch anschauen und sehen kann, wie dort gearbeitet wird. Zudem hat es den Vorteil, dass ein großer Teil der Investitionssumme - wie bei allen Investitionen der Stadtwerke - in die Wirtschaft vor Ort fließt. Damit werden Arbeitsplätze gesichert und Kaufkraft in der Region gebunden.
  • Jeder Beteiligte erhält für seine Investition einen attraktiven Zinssatz von 3,5 % p.a. und dieser wird langfristig garantiert.
  • Der Anteilseigner geht kein Projekt-Risiko ein. Die Stadtwerke Brandenburg an der Havel übernehmen die unternehmerische Gesamtverantwortung.
  • Der Bürgerfonds ist unabhängig von Börsen-, Rohstoff- oder Zertifikatskursen genauso wie von aktuellen oder zukünftigen Zinssätzen.
  • Der Bürgerfonds ist sehr flexibel. Die Laufzeit beträgt 10 Jahre. Die Anteile können jedoch jedes Jahr gekündigt werden und der Anlagebetrag wird dann zurückgezahlt. Zusätzlich bieten wir jederzeit ein Sonderkündigungsrecht - unter Verzicht der in diesem Jahr angefallenen Zinsen - an.

Welche Projekte werden mit dem Bürgerfonds finanziert?

Die Gelder des Bürgerfonds fließen ausschließlich in Projekte zur Steigerung der Energieeffizienz und zur Schonung des Klimas. Alle Projekte müssen nachhaltig und ortsnah sein. Zusätzliches Kriterium ist, dass die Projekte auch langfristig wirtschaftlich zu betreiben sind. Folgende Projekte werden derzeit realisiert bzw. geplant:

  • die Fernwärmeversorgung auf dem Görden
  • ein Blockheizkraftwerk mit ca. 400 kW elektrische Leistung für die Strom- und Wärmeerzeugung

Wie und wo bekomme ich mehr Informationen?

Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 03381 752-755 oder persönlich in unserer Kundenberatung, Packhofstraße 31.