Wieder StWB-Konzert im Paulikloster
Stadtwerke bieten zwei tolle Bands

Brandenburg an der Havel, den 10. November 2011

Als Schirmherr der Weihnachtsmannparade hatten die Stadtwerke im Dezember 2003 zum ersten Mal eine Parade-Party ins Leben gerufen: Das alte Brandenburger Stadtbad galt damals als tolle Adresse für alle, die nach der Parade noch feiern, tanzen und Musik hören wollten. In diesem Jahr laden die Stadtwerke – nachdem das Herrichten des alten Stadtbades zum Veranstaltungsort unverhältnismäßig teuer geworden war - zum vierten Mal in Folge ins Paulikloster ein.  Am 3. Dezember ab 18.30 Uhr können hier alle Besucher und Gäste ein unvergessliches Konzert mit zwei Bands erleben.

Die meistgebuchte Dire Straits-Tribute-Band Europas wird live im Paulikloster auftreten!

Diese erfahrene, sympathische Formation aus Bremerhaven hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihrem Publikum die Musik der Dire Straits mit voller Leidenschaft und musikalischer Klasse zu präsentieren. Im Vordergrund steht der Sound, der um die Welt ging - eine Gitarre, die keiner von uns je vergessen wird. Wolfgang Uhlich wird dabei von vielen fachkundigen Fans im In- und Ausland als bester Mark Knopfler Imitator angesehen - "Gänsehaut pur". Die Band hat sich im Laufe von vielen Jahren Tourerfahrung und durch über 60 Konzerte pro Jahr fest in der deutschen und europäischen Tributelandschaft etabliert. Höhepunkt ist der Sieg des bundesweiten Tribute-Contests im Juni 2011 in Koblenz mit 100 teilnehmenden Tributebands. Durch enorme Wandlungsfähigkeit wird ein Live-Programm für alte Kenner und neue Fans geschaffen, getreu dem Motto: "Es ist für jeden etwas dabei"! Klassiker wie „Walk of Life“, „Sultans of swing“ und „Brothers in Arms“ dürfen nicht fehlen, ebenso wenig wie neuere Solostücke von Mark Knopfler. Das alles geschieht zu 100% live! Keine Hilfsmittel, keine Tricks - mit Individualität, musikalischem Feingefühl, präzisem Solospiel und dem richtigen "Draht" zum Publikum wurden in den letzten Jahren die Bühnen und die Herzen der Fans im Sturm erobert.

Aus unserer Stadt begeistert zuvor die Chartrockband G.I.N.  Mit rockigen Rhythmen und mitreißenden Beats werden die fünf Musiker, Heiko Schulz, Kevin Sauer, Johannes Pawlik, Michelle Gebauer und Fank Böttcher  die Bühne im Paulikloster zum Glühen bringen. Nach den energiegeladenen Songs von Green Day und Kings of Leon stehen ihre eigenen fesselnden Stücke „Get it now“ und „Only for you“ ganz oben auf der Liste.Ein Abend der Extraklasse, den niemand verpassen sollte!Wer sich Karten für das StWB-Konzert am 3. Dezember im Paulikloster sichern möchte, kann diese ab 14.  November für 10 Euro an der StWB-Rezeption in der Hauptstraße 44 oder an der MAZ - Ticketeria im Sankt-Annen-Center kaufen.
Noch ein Hinweis zum Sparen: Wer Kunde der Stadtwerke Brandenburg an der Havel GmbH ist und beim Kauf seine Kunden- oder Zählernummer bereit hält, erwirbt die Karten für 8 Euro.