Referenzanlagen

Drei exemplarisch gewählte Referenzanlagen von derzeit 290 in Betrieb befindlichen Anlagen unterschiedlicher Größe und Ausstattung:

Beispiel 1

Nahwärmeversorgung eines Wohnblocks im Brandenburger
Stadtteil Quenz über eine Dach-Heizzentrale

Dachzentrale mit 3 wandhängenden Heizthermen in
Kaskadenschaltung und Warmwasserspeicher

Beispiel 2

Wärmeversorgung einer Industriehalle
Mehrere wandhängende Heizthermen in Kaskadenschaltung

Beispiel 3

Insellösung:
Wärmeversorgung von mehreren Wohnblöcken im
Wohngebiet Görden durch eine Heizzentrale

Heizzentrale für mehrere Wohnblöcke